Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Wirtschaftswachstum schwächt sich ab

Brenner: »Baden-Württembergs BIP dürfte im vierten Quartal preisbereinigt um rund 1 ½ Prozent wachsen« (24.10.2014)

Treibhausgasemissionen je Einwohner in Baden-Württemberg strukturbedingt niedriger als im Bundesdurchschnitt

Seit dem Jahr 2000 Rückgang im Mittel der Bundesländer (24.10.2014)

Gesundheitsökonomische Indikatoren für Baden-Württemberg 2014 veröffentlicht

Für Gesundheit über 38 Milliarden Euro aufgewandt - Rund 710 000 Beschäftigungsverhältnisse im Gesundheitssektor in Baden-Württemberg (23.10.2014)

Immer mehr Zwillingsgeburten – Im Jahr 2013 brachten 1 653 baden-württembergische Frauen Zwillinge zur Welt

Bei »späten Müttern« ist jede 40. Geburt eine Zwillingsgeburt (17.10.2014)

6 von 10 Haushalten in Baden-Württemberg haben Haus- und Grundbesitz

Größere Haushalte haben häufiger Wohneigentum (16.10.2014)

Gesundheitsökonomische Indikatoren für Baden-Württemberg 2014

Im Jahr 2012 wurden in Baden-Württemberg über 38 Mrd. Euro für gesundheitsbezogene Waren und Dienstleistungen ausgegeben. Diese und weitere Indikatoren aus dem Bereich der Gesundheitsökonomie hat das Statistische Landesamt im Auftrag des Sozialministeriums für die vorliegende Broschüre ausgewertet

2014-10-23,

Umweltökonomische Gesamtrechnungen in Baden-Württemberg 2014

Die volkswirtschaftliche Inanspruchnahme der Umwelt in Baden-Württemberg konnte in den zurückliegenden Jahren ein Stück weit von der wirtschaftlichen Entwicklung abgekoppelt werden. Gemessen wird die Inanspruchnahme im Rahmen der Umweltökonomischen Gesamtrechnungen …

2014-10-22

Regionalisierte Bevölkerungsvorausrechnung

Informationen über die voraussichtliche Bevölkerungsentwicklung in Gemeinden, Kommunen und Regionen. Diagramme, Tabellen und dynamische Karten auf Basis der Bevölkerung im Jahr 2012.

2014-08-07

Forschungs- und Entwicklungs-Monitor Baden-Württemberg

In dieser Broschüre werden mithilfe von international vergleichbaren Kenngrößen Tendenzen und Strukturveränderungen in Forschung und Entwicklung auf internationaler, nationaler und auf regionaler Ebene aufgezeigt.

2014-08-01

»Die Region im Blick« – Erstausgabe 2014

Thematisch aufbereitete Indikatoren machen das spezifische Profil einer jeden Region innerhalb der Landesgrenzen Baden-Württembergs sichtbar und ermöglichen den Vergleich von Gemeinden, Kreisen und der jeweiligen Region mit anderen und dem Landesdurchschnitt.

2014-06-26

Konjunktur Südwest 2014/4:

Abschwächung im zweiten Halbjahr

Wirtschaftswachstum schwächt sich ab – Baden-Württembergs BIP dürfte im vierten Quartal preisbereinigt um rund 1 ½ % wachsen

2014-10-24


© Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart, 2014 | ^